CHIYOGA

Chi kann übersetzt werden mit Energie oder Lebenskraft. Mit den verschiedenen Übungen des ChiYoga stärken wir unsere Lebenskraft und bringen sie in Fluss. Dadurch kommen auch andere Dinge in Fluss, so dass man sich ruhiger, gelassener oder voller Energie und glücklich fühlen kann. Ein elastischer Körper, dessen Muskeln kräftig und beweglich sind und dessen Bewegungen wohl koordiniert sind, vermittelt Anmut und Leichtigkeit. Man bekommt einfach eine ganz andere Ausstrahlung. 

 

ChiYoga ist Meditation in Bewegung, wo geistige Konzentration, Atmung und anmutige Körperbewegungen miteinander verbunden werden. Dabei liegt der Fokus auf den Übergängen von einer Haltung in die andere. Ein grundlegendes Element sind also die sogenannten Flows - fliessende Bewegungsabläufe bei denen eine Übung in die andere fliesst - jeweils mit der Ein- bzw. Ausatmung verbunden. Es ist der Wechsel zwischen Kraft und Entspannung, zwischen Dynamik und Ruhe - immer begleitet durch bewusste Atmung.

 

Das ChiYoga verbindet dich mit deiner inneren Kraft und bringt alles in Fluss. Indem die Übungen den Körper gleichzeitig stärken und beweglich halten, beleben sie gleichzeitig den Geist, schenken Gelassenheit und fördern Intuition und Kreativität.

 

Meditation in Bewegung

Ziele & Inhalt

- Stärke, Beweglichkeit und Elastizität für Körper und Geist

- Fliessende Bewegungsabläufe (Flows)

- Wechsel zwischen Kraft & Entspannung, Dynamik & Ruhe

- Verbundene Atmung